Geführte Motorradtouren - Kurvenspass bei Feinschmeckern und Gourmets - Motorrad-Fahrten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tourinfo 2019


Elsass/ Vogesen

1.180 km
5 Tourtage
         4 Übernachtungen


Termine
Beschreibung
Der Landstrich des Flammkuchens und des Crémant - ein mehr als lohnendes Ziel. Kaum hat man die deutsche Grenze hinter sich gelassen, befindet man sich in einer anderen Welt. Diese Tour ist etwas für Feinschmecker und Gourmets, ob es nun um das Essen geht, den Wein oder um die kleinen, verschwiegenen, kurvenreichen Straßen, ob um grandiose Ausblicke oder fast alpine Landschaften - vielfältig sind die Möglichkeiten unser Nachbarland mit allen Sinnen zu entdecken und zu erleben.

1. Tag
Wir treffen uns am frühen Vormittag im Großraum Köln/Bonn, Treffpunkt je nach Anfahrt der Teilnehmer. Dann geht es gemeinsam durch die Eifel, Mosel, Teile des Hunsrück und das Saarland zur ersten Übernachtung ins französische Sarrebourg. Die Streckenführung zeichnet sich durch kleine kurvige Landstraßen und schöne wechselnde Landschaftseindrücke aus.

2. Tag
Am zweiten Tag starten wir aus Sarrebourg in Richtung Süden. Der Col du Donon liegt ebenso auf der Strecke wie Schirmeck, Struthof oder der Col de la Schlucht. Das mit drei Sternen klassifizierte Tourhotel in Cernay erreichen wir nach circa 260 Kilometern Pässen, Kurven, Schluchten sowie grandiosen Landschaften und Aussichten. Ja, die Vogesen und der Elsass sind der ganz große Spielplatz für Zweiradfahrer mit dem Hang zu gutem französischen Essen. Ein Grund für die Auswahl des Hotels ist neben dem Parkplatz und den schönen Zimmern ganz sicher die ausgezeichnete Küche. Wenn das Wetter es zulässt, speisen wir am Abend auf der Terrasse.

3.Tag
Der dritte Fahrtag führt uns von unserem Tourhotel Richtung Süden über den Ballon d'Alsace, dem Kurvenparadies schlechthin. Wir erkunden die viel unterschätzte Region Franche-Comé und genießen in der Mittagspause die Spezialität der Region - Heidelbeertarte. Viele kleine kurvige Bergstraßen kennzeichnen den heutigen Weg, an dessen Ende wieder unser Tourhotel steht.

4.Tag
Am vierten Tourtag ist die Strecke etwas kürzer, aber mindestens genauso kurzweilig wie am ersten Tag. Wieder geht es durch die Berge. Das fängt schon nach dem ersten Kilometer hinter dem Hotel an, bei der Auffahrt zum Grande Ballon. Der Tagesablauf sieht - wie auch schon am ersten Tag - eine gepflegte Mittagspause vor. Insgesamt erstreckt sich der schöne Rückweg über 190 km. Wir erreichen das Ausgangshotel am Nachmittag, wo die Tour ihren Endpunkt hat. Insgesamt ein schönes, sehr kurvenreiches und kulinarisch ansprechendes Wochenende bei unseren französischen Nachbarn.

5.Tag
Die Heimreise führt uns über die Pfalz und das wunderschöne Rheintal zurück in den Großraum Köln/Bonn, wo die Tour dann endet.
StreckeZum großen Teil kleine, aber immer asphaltierte und überwiegend gut ausgebaute Straßen mit vielen Kurven.
Alle Tage zwischen 190 und maximal 320 km (Anfahrt).
Organisatorisches
Mitwoch:
Gemeinsame Anreise zum Hotel aus der Region Köln/Bonn/Koblenz
Abends: Erstes Kennenlernen und Besprechung der ersten Tagesetappe

Donnerstag bis Samstag
09:30 Tagesetappen nach ausgiebigem Frühstück und kurzem Briefing
19:00 Gemeinsames Abendessen, anschließend Besprechung der nächsten Tagesetappe

Sonntag:
09:30 Gemeinsame Rückreise über die Pfalz nach ausgiebigem Frühstück und kurzem Briefing
Leistungen


  • 5 x geführte Tagestouren
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer im Drei-Sterne-Hotel
  • 4 x reichhaltiges Frühstück
  • Kostenlose WLAN-Nutzung
  • Tourenpläne zu den Tagestouren
Preis
Fahrer:          645,- Euro
Beifahrer:      570,- Euro
EZ Zuschlag:  150,- Euro
Teilnehmerkreis
Dieses Angebot richtet sich vor allem an Motorradfahrer, denen das Fahren auf kleineren, kurvenreichen Nebenstrecken viel Freude bereitet. Längere Strecken auf größeren Bundes- und Landstraßen haben wir auf dieser Tour vermieden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die sichere Beherrschung des Motorrades. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen, maximal können 8 Motorräder plus Guide bzw. 10 Personen plus Guide an der Tour teilnehmen.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü